Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Milord

Unser Füchschen Milord stellt sich vor

ZurückWeiter

Video von Milord:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.04.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 38 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Unser „kleines Füchschen“, wie wir Milord liebevoll nennen, wurde Ende März in der Zona Bandinu in Olbia gefunden. Die Zona Bandinu ist ein Gebiet in Olbia zwischen dem Flughafen und dem Stadtkern. Dass es dort nicht ganz ungefährlich für ein kleines Kerlchen wie Milord ist, ist vermutlich verständlich. Milord hatte Glück, dass er von lieben Tierschützern beobachtet und dann nach einigen Tagen, da er immer noch alleine in diesem gefährlichen Bereich umherlief, in unser Kooperationstierheim gebracht wurde.

Aber wie sieht sein Leben hier aus? Zwar versorgt, aber ansonsten langweilig und für einen kleinen Hund auch nicht ganz ungefährlich unter den vielen großen Hunden.

Bei unserem Besuch im April 2019 lernten wir unser kleines Füchschen als einen ganz freundlichen Rüden kennen, der dem Menschen sehr zugetan ist. Mit seiner lieben und sanften Art hat er uns schnell um seine Pfoten gewickelt.

Der kleine Rüde sitzt noch relativ geschützt in einem kleinen Gehege im vorderen Teil des Tierheims und freute sich sichtlich über unsere Anwesenheit und vor allem über die Streicheleinheiten. Man merkte ihm richtig an, wie sehr er die Abwechslung zu dem sonst so langweiligen Tierheimalltag genoss. Mit anderen Hunden kommt er gut aus, daher können wir ihn uns auch gut als Zweithund vorstellen. Milord ist einfach nur lieb und freundlich und hat sein ganzes Leben noch vor sich.

Vielleicht muss auch Milord noch das eine oder andere lernen, doch durch seine offene und freundliche Art sind wir uns ziemlich sicher, dass er dies alles schnell lernen wird.

Wir wünschen uns sehr für unser kleines Füchschen, dass er schnell das Tierheim wieder verlassen darf und eine nette und liebe Familie findet, mit der er wieder die Welt erkunden kann.

Wer befreit den kleinen Milord aus dem Tierheimalltag? Er würde sich so sehr Geborgenheit und ein liebevolles Zuhause wünschen! Vielleicht bei Ihnen? Dann freue ich mich heute schon auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Milord kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum