Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Marzia

Das Leben riecht nach Abenteuer!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2016

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 63 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Doch für Marzia bleibt das vorerst nur ein Geruch, denn hinter den Gitterstäben kann man nur erahnen, was die große, weite Welt für einen bereit hält.

Marzia wurde auf der Straße aufgegriffen und in unser Partnertierheim gebracht. Natürlich war sie nicht gechippt, da die Schäfer nicht das Risiko eingehen möchten, wenn die Hunde weglaufen und Unfälle verursachen, dafür haften zu müssen. So wird eben ein neuer Maremmano angeschafft, wenn der alte verschwunden ist.

Ob das gut oder schlecht für Marzia ist, wird sich noch entscheiden, denn wenn es nur ein kurzer Aufenthalt ist und sich schnell eine Möglichkeit findet, dass sie das Tierheim wieder verlassen darf, hat sie großes Glück gehabt. Wenn Sie aber Woche für Woche, Monat für Monat und schließlich Jahr für Jahr hinter Gittern bleiben muss, dann war es kein großes Glück, auf der Straße aufgegriffen worden zu sein.

Wir möchten Marzia ein Gesicht geben und haben die große Hoffnung, dass sich schnell eine Pflegestelle oder Endstelle für diese hübsche Persönlichkeit finden wird. Denn Marzia ist ein Sonnenschein und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Sie ist freundlich und menschenbezogen, dabei aber ruhig und gelassen, wie es sich für einen Herdenschutzhund gehört.

Da sind wir auch beim Thema. Für einen Herdenschutzhund suchen wir ein spezielles Zuhause, denn er kann nicht in jedes Leben integriert werden. Seine Züchtung gilt einer bestimmten Aufgabe und das ist die Wachsamkeit an der Herde. Der hohe Schutztrieb muss in unser Leben passen. Daher suchen wir Familien mit folgenden Bedingungen:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen und Marzia Ihr Leben bereichern soll, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne informiere ich Sie über die Rasse und deren Integration in die Familie.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Marzia kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum