Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Marcelluccia

Drei Mädels auf der Suche nach dem großen Glück

ZurückWeiter

Video von Marcelluccia:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.03.2017

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 48 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Marcelluccia und ihre beiden Schwestern lernten wir bei unserem Besuch in unserem Partnertierheim im August 2017 kennen. Dort teilen sie sich im Moment problemlos ein Gehege mit mehreren anderen Junghunden. Über ihre Vergangenheit können wir leider nichts sagen, wahrscheinlich wurden sie, wie viele andere Welpen auf Sardinien auch, ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Glücklicherweise sind sie nun in unserem Partnertierheim gelandet. Natürlich wäre es schön, wenn die drei dort nicht so lange ausharren müssten und schnell ein neues Zuhause in Deutschland finden können, denn unser Partnertierheim ist im Moment maßlos überfüllt.

Alle drei Schwestern sind dem Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen. Ihrem Alter entsprechend sind sie auch noch sehr verspielt und haben jede Menge Blödsinn im Kopf. Vor allem Marcelluccia ist beim Toben und Blödsinn machen immer ganz vorne mit dabei. Die schneeweiße Hündin wird ihren neuen Besitzern bestimmt viel Freude bereiten und für den ein oder anderen Lacher in der Familie sorgen. Lebensfreude, Spiel und Spaß ziehen mit Marcelluccia bestimmt ebenfalls mit ins Haus ein.

Wir wünschen uns für Marcelluccia eine Familie, gerne auch mit älteren Kindern, die sich darüber im Klaren ist, dass die Erziehung eines Welpen viel Geduld, Ruhe und Konsequenz erfordert. Marcelluccia kennt das Leben im Haus bisher nicht. Sie ist noch nicht stubenrein und auch das Alleinbleiben muss sie erst noch lernen. Schön wäre es, wenn in ihrem neuen Zuhause bereits ein Artgenosse vorhanden wäre. Marcelluccia hätte somit nicht nur einen Spielkameraden sondern auch einen hündischen Freund, von dem sie einiges lernen kann. Auch ein gut eingezäunter Garten zum Rennen und Toben würden wir uns für Marcelluccia wünschen.

Während der Wachstumszeit sollte Marcelluccia keinen Sport, wie am Fahrrad laufen oder Ähnliches, machen. Auch Treppen sollte sie erst einmal nicht steigen müssen. Trotzdem kann man mit Marcelluccia viel erkunden. Regelmäßige Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule/ Welpengruppe sind Pflicht, denn Marcelluccia muss noch einiges nachholen. Sie ist natürlich auch noch nicht erzogen und hat mit Sicherheit viele Flausen im Kopf

Wenn Sie Marcelluccia ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Marcelluccia kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Johanna Engemann


Vermittlung Hunde

Telefon: (0173) 42 25 59 9
E-Mail: johanna.engemann@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum