Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Luigi

Der kleine Charmeur

ZurückWeiter

Video von Luigi:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2017

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 28 cm

Gewicht:
4,7 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
Futtermittelallergie


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
97906 Faulbach



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Den kleinen Rüden Luigi lernten wir Ende März 2018 bei unserem Besuch in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, kennen.

Zu diesem Zeitpunkt war er seit einem Monat in der L.I.D.A. Luigi wurde im Februar 2018 mit großen Hautproblemen abgegeben. Umgehend wurden Tests durchgeführt, um herauszufinden, was denn die Ursache für seine massiven Hautprobleme, die einen großen Juckreiz und starken Fellverlust mit sich führten, sein könnten. Doch sowohl Parasiten als auch andere Krankheiten konnte man ausschließen. So vermutete man, dass Luigi an einer Futtermittelallergie leidet. Luigi wurde daraufhin auf andere, speziell auf Futtermittelunverträglichkeit ausgelegte Nahrung, gesetzt. Luigi spricht auf die Futterumstellung sehr gut an, der Juckreiz lässt nach und auch sein Fell ist bereits wieder nachgewachsen.

Damit dieses Ergebnis bleibt und Luigi nicht doch andere Nahrung aufnimmt, saß er in einem Einzelgehege. Das bedeutete für ihn – Langeweile auf ganz wenig Raum – kein Körbchen, kein Spielzeug oder gar einen Spielkameraden. Dies war natürlich keine Dauerlösung für den armen Rüden und daher suchten wir für ihn dringend eine Pflegefamilie in Deutschland oder gar ein Endzuhause.

Und was soll ich sagen. Meine Pflegestelle, die unseren Omero Friscantino aufgenommen hatte, hat sich bereit erklärt, den kleinen Mann aufzunehmen. Aber dazu musste natürlich Omero zuerst ein Endzuhause finden. Da Freunde von mir Omero kennengelernt hatten, weil seine Pflegestelle in Urlaub war und ich den kleinen Mann in der Zeit betreut habe, ist der Zustand eingetreten, den wir uns so sehr gewünscht hatten. Omero wurde von den beiden adoptiert und lebt jetzt in einem tollen und liebevollen Uuhause und Luigi konnte dadurch ausreisen.

Jetzt können Sie lesen, was sie uns zu berichten hat:

"Luigi kam vor wenigen Wochen als Notfall zu uns, da er unter einer Futtermittelallergie leidet und lange ganz alleine in einem kleinen Käfig ausharren musste. Als er dann endlich da war, hat er uns vom ersten Moment an mit seinen bernsteinfarbenen Augen und seinem charmanten Wesen verzaubert.

Er ist selbstbewusst, aber nicht dominant und zu unserer Hündin immer sehr freundlich. Bisher haben wir nie Andeutungen von Knurren, Zähnefletschen oder Ähnlichem erlebt. Luigi ist ein fröhlicher Gute- Laune- Hund, aber nie aufgedreht. Selbst die Blutentnahme für den Mittelmeercheck beim Tierarzt nahm er völlig gelassen hin.

Er liebt auch die Ruhephasen, in denen er kuscheln und dösen kann. Der kleine Mann bleibt mit unserer Hündin einige Stunden problemlos alleine und fährt gerne im Auto mit.

Luigi bekommt im Moment ein Spezialfutter und einmal täglich eine halbe Tablette gegen seinen Juckreiz. Das spezielle Futter (Trocken- und Nassfutter, sowie Leckerchen) nimmt er sehr gut an und frisst es gerne. Im Gesicht sind seine Haare schon toll nachgewachsen, man sieht fast nichts mehr von seinem Fellverlust. Allerdings kratzt er sich noch häufig.

Er ist ein absoluter Schmuser, der viel Körperkontakt sucht und braucht. Er geht problemlos auf alle Menschen zu und möchte gleich gestreichelt werden. Spaziergänge sind seine Leidenschaft. An der Leine waren seine Hundebegegnungen durchwachsen, er spielt gerne den „großen Zampano“ – lässt sich aber gut händeln. Mit etwas Training wird sich das sicher noch verbessern.

Für ihn wäre eine Hundeschule sehr gut geeignet, in der er mit anderen Hunden zusammenkommen kann, Neues lernt und geistig gefordert und gefördert wird. Luigi ist ein intelligenter Hund, der sich gut führen lässt und Kommandos und Regeln annimmt.

Er wird in einer Familie sehr schnell eine Bindung eingehen und ein wirklich treuer Begleiter sein."

Na, habe ich jetzt Ihr Interesse geweckt? Es wäre so schön, Luigi in einer Familie zu sehen, die ihn liebt und ihm auch hilft, diese Allergie in den Griff zu bekommen.

Sind Sie diese Familie? Dann melden Sie sich sehr gerne bei mir. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder ihre E-Mail


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Waltraud Wiener


Vermittlung Hunde

Telefon: (07144) 89 71 59 3 oder (0175) 56 29 03 6
E-Mail: waltraud.wiener@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum