Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Lucio

Dringend ein warmes Nest gesucht!

ZurückWeiter

Video von Lucio:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.06.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
im Wachstum, vermutlich mittelgroß werdend

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
-

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Lucio wurde mit seinen beiden Geschwistern gefunden und in der L.I.D.A. abgegeben. Ein Bruder hatte schnell Glück und konnte bereits auf Sardinien vermittelt werden. Der andere Bruder wird momentan von einer Mitarbeiterin zu Hause aufgepäppelt. Er war so schwach, dass er den rauen Tierheimalltag nicht überstehen würde. So muss nun Lucio ganz allein zurechtkommen. Der freundliche kleine Welpe mit den großen Kulleraugen versteht die Welt nicht mehr und freut sich so sehr über Zuwendung! Und zudem steht der auf Sardinien nass-kalte Winter bevor, der dem grazilen Hundemann zusätzlich zusetzen wird.

Wir suchen nun dringend Menschen, die diesem kleinen Kerl schnell ein Aufwachsen mit Liebe und Geborgenheit schenken. Schon zu lange muss er auf Nestwärme verzichten. Lucio wird sich sicherlich problemlos in sein neues Leben einfinden können, auch wenn er vieles noch nicht kennt. Aber das macht seine Neugier wett. Später sollte der Besuch eines Erziehungskurses auf seinem Programm stehen. Im ersten Lebensjahr sollte er möglichst selten Treppen steigen, noch nicht am Fahrrad laufen oder mit zum Joggen gehen, bis das Wachstum abgeschlossen ist.

Sollte Lucios Blick es Ihnen angetan haben, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahmen per Mail oder per Telefon.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Lucio kann jederzeit nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Marion Riesenberger


Vermittlung Hunde

Telefon: (06625) 81 05
E-Mail: marion.riesenberger@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum