Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Love

Lieb, freundlich, lernwillig und unkompliziert – wo finde ich jetzt mein Endzuhause?

ZurückWeiter

Videos von Love:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.05.2018

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 50 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
auf einem Auge blind


Aufenthaltsort:
30900 Wedemark



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Mit gerade einmal einem halben Jahr wurde Love im Herbst 2018 alleine auf der Straße aufgegriffen. Er war in einem sehr schlechten Zustand. Völlig abgemagert, voller Parasiten und mit einem böse aussehenden Auge brachte man ihn in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia. Er wurde sofort tierärztlich untersucht und es stellte sich heraus, dass sich in Loves Auge ein Fremdkörper befand, der ihm große Schmerzen bereitete. Der Fremdköper konnte glücklicherweise vollständig entfernt werden, doch er hatte bereits erhebliche Schäden angerichtet und Love hat auf diesem Auge leider seine Sehkraft verloren, was ihn aber kaum beeinträchtigt. Nach einem längeren Aufenthalt in der Krankenstation, auf der der junge Rüde liebevoll aufgepäppelt und versorgt wurde, wurde er dann auf der Piazza, in einem vorderen Bereich des Tierheims, wo alte und kranke Hunde leben, untergebracht.

Einige Monate verbrachte Love dort, erholte sich gut und wuchs zu einem fröhlichen Junghund heran, bis er von seiner Pflegefamilie entdeckt wurde. Gerne wollten sie Love die Chance ermöglichen, nach Deutschland auszureisen. Dass Love auf einem Auge blind ist, war für sie kein Hindernis.

Gerade Hunde wie Love, mit einem Handicap, haben es bei der Vermittlung immer schwer und werden oftmals lange übersehen, aber auch Love hat es verdient, dass man sich ihn genauer ansieht.

So durfte er schon bald seine Reise nach Deutschland antreten.

Bei seiner Pflegefamilie angekommen, musste Love die vielen neuen Eindrücke, die er aus dem reizarmen Tierheim nicht kannte, erst einmal verarbeiten. Alltägliche Situationen, wie Geräusche in einem Haushalt, Straßenverkehr oder im Auto mitfahren, waren für ihn anfangs fremd. Liebevoll wird er von seiner Pflegefamilie an die neue Situation herangeführt. Love zeigt sich in seiner Pflegefamilie sehr lernwillig und absolut menschenbezogen und möchte einfach nur alles richtig machen.

Durch seine liebe, freundliche, offene und lernwillige Art, hat er bereits schon nach wenigen Wochen seine Pflegefamilie um seine Pfoten gewickelt.

Die größte Freude hat Love jedoch im Garten und bei Spaziergängen. Endlich darf er laufen und rennen und das Gras unter seinen Pfoten spüren. Völlig ausgelassen holt er all die schönen Dinge nach, die ihm im Tierheim leider so lange verwehrt blieben. Auch mit seinem neuen Hundekumpel Chumba kommt er prima zurecht und genießt es sehr, mit ihm zu spielen.

Love ist ein bildhübscher Segugio Italiano, eine in Italien sehr beliebte Jagdhunderasse, über die Sie sich auf unserer Homepage gerne näher informieren können. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Was genau suchen wir für Love? Segugi sind als Laufhunde natürlich sehr bewegungsfreudig. Sie sollten also Freude daran haben, viel draußen unterwegs zu sein. Schön wäre natürlich, wenn Sie ihn auch seiner Rasse entsprechend mit Nasenarbeit wie Fährtensuche oder Mantrailing auslasten könnten. Daher suchen wir für ihn eine aktive Familie, die mit ihm zusammen die Welt erkundet.

Wenn Sie diese Familie sind und bereit sind, sich mit liebevoller und konsequenter Erziehung auf das Abenteuer Junghund einzulassen und Love gerne ein Endzuhause geben möchten, so melden Sie sich bei mir, ich berate Sie gerne.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Love auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum