Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Lesca

Kleiner Flummi ist nun startklar für ein neues Zuhause

ZurückWeiter

Videos von Lesca:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 20.03.2019

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 42 cm (Stand 05.08.2019)

Gewicht:
ca. 9 kg (Stand 05.08.2019)

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
24768 Rendsburg



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
vorstellbar

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Lesca wurde mit ihrer Schwester Loredana in unserem Partnertierheim abgegeben. Mit nur wenigen Wochen, waren die zwei Schwestern schon ohne Mutterliebe und Nestwärme. Im Tierheim wurden sie von den Pflegern gepäppelt und sie schafften es. Jetzt sind es zwei kräftige, augenscheinlich gesunde Welpenmädchen, die noch ein langes Leben vor sich haben.

Damit schnell die Sozialisierung auf verschiedene Umwelteinflüsse, Menschen und andere Tiere starten kann, suchen wir für Lesca eine Pflegestelle oder auch sehr gerne ein Endzuhause. Wir möchten vermeiden, dass Lesca eine von 800 Hunden wird, die in wenigen Monaten in eins der über 100 Gehege verschwindet und unter schwersten Bedingungen groß werden muss

Lesca hat den Absprung aus dem Tierheim geschafft und durfte am 3.8.2019 auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Nach einer langen Reise ist die junge Hündin putzmunter und fidel aus dem Auto ausgestiegen und hat ihr neues Heim auf Zeit erkundet. Die Zusammenführung mit den beiden anderen Hunden auf der Pflegestelle hat super funktioniert. Lesca ist aufgeschlossen, unerschrocken und voller Tatendrang. Ihre Vergangenheit hat die Hündin hinter sich gelassen und möchte nun alles nachholen, was sie in ihrem bisherigen Leben verpasst hat. Lesca tobt gerne durch den Garten, entweder alleine oder mit den anderen Hunden. Sie sucht die Nähe zu ihrem Menschen und freut sich tierisch, wenn man sich mit ihr beschäftigt, dann hüpft sie wie ein Flummi und das Schwänzchen wedelt vor Freude

Lesca ist nun startklar für ein neues Leben. Auf ihrer Pflegestelle lernt sie nun das Hunde 1x1 kennen. Da sie sehr wissbegierig und lernwillig ist, macht die junge Hündin es einem aber sehr leicht. An ihr neues Zuhause stellt die quirlige, liebenswerte Hündin keine großen Ansprüche. Wir können uns Lesca auch gut als Familienhund vorstellen. Bestimmt wäre sie auch ein guter Spielpartner für Kinder. Natürlich sollten ihre neuen Menschen, gerade in der Anfangszeit, viel Zeit für sie haben. Auch der Besuch einer Hundeschule würde Lesca bestimmt viel Freude bereiten. Ein Haus mit eingezäuntem Garten wäre toll, auch ein bereits vorhandener Ersthund darf gerne im neuen Zuhause sein, denn Lesca ist mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin, verträglich.

Ein so junger Hund sollte bis zum Ende des Wachstums nicht am Fahrrad laufen oder zu viele Treppen steigen. Aber schöne, interessante Spaziergänge, Tobereien, Kopfarbeit und Kuscheleinheiten dürfen gerne auf dem Programm stehen.

Eventuell hat bei Lesca ein Maremmano, also ein Herdenschutzhund, mitgemischt. Auch wenn sie im Moment sehr klein und zierlich ist, können wir es nicht ganz ausschließen.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie Lesca ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bei mir. Gerne erzähle ich Ihnen noch viel mehr über den kleinen Flummi.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Lesca auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Johanna Engemann


Vermittlung Hunde

Telefon: (0173) 42 25 59 9
E-Mail: johanna.engemann@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum