Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Lea

Das letzte Glückskind

ZurückWeiter

Videos von Lea:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
zur Zeit 55 cm (November 2018)

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1.Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
29229 Celle



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
kein Muss

Hundeschule:



Bekannte unseres Kooperationstierarztes auf Sardinien staunten nicht schlecht, als sie am Wochenende in ihren Garten kamen. Eine ihnen unbekannte Hündin hatte dort ihre elf Welpen zur Welt gebracht. Die Hündin war freundlich, aber extrem dünn, die Welpen in keinem guten Zustand. Leider hat einer der Welpen nicht überlebt.

Nun wurde beratschlagt, wie weiter vorzugehen ist. Die Hundemama hatte den richtigen Riecher, sie bekam ihre Babys ausgerechnet im Garten von sehr tierlieben Menschen. Es wurde entschieden, dass die Großfamilie Hund bleiben durfte, bis die Welpen alt genug waren. Sie wurden gut gefüttert, gepflegt und medizinisch versorgt. Zu gegebener Zeit durften nach und nach alle Welpen in ein neues Zuhause oder auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen.

Lea ist jetzt die Letzte, die ein Zuhause sucht. Sie befindet sich seit dem 19.10.2018 bei uns zur Pflege. Als sie zu uns kam, war sie ein wenig depressiv, sie zog sich in eine Ecke zurück und zeigte nicht viel Interesse an ihrer Umgebung. Lea lebt nach dem Motto : das kenne ich nicht – das mag ich nicht – das gucke ich mir gar nicht erst an ! Die meisten Hunde sind neugierig und erkunden von sich aus die Welt, Lea nicht, man muss sie an ihr Pfötchen nehmen und ihr zeigen, dass auch unbekannte Sachen schön sein können. So haben wir zum Beispiel die Treppe gemeistert, zwei Mal mit Hilfe und nachdem sie merkte : oben gibt es ein Hundebettchen und noch viel besser ein großes Bett, war alles okay und sie läuft die Treppe super allein . Sie lernt unheimlich schnell , aber von alleine mag sie nicht gerne auf Neues / Unbekanntes zugehen. Doch so langsam taut sie auf und wird doch ganz vorsichtig mal neugierig.

Im Haus ist Lea sehr ruhig, bleibt auch mit meinen Hunden zusammen ohne Probleme allein. Gassigehen findet sie toll; sie läuft super bei Fuß an der kurzen Leine und ansonsten an der langen Schleppleine ohne sich und mich einzuwickeln. Jagdtrieb zeigt sie bisher nicht. Bei Hundebegegnungen ist sie zurückhaltend, aber freundlich zu Rüden und Hündinnen. Da sie auf Sardinien im Garten aufgewachsen ist, kennt sie noch nicht viel. Sie hat noch Angst vor Autos, Fahrrädern und vielen Menschen – daran arbeiten wir gerade und es ist auch schon viel besser geworden. Sie hat sich in den letzten drei Wochen enorm entwickelt.

Macht Lea mal Unsinn z.B. am Tischbein nagen, reicht EINE Ermahnung und sie hört sofort auf. Das ist für so einen jungen Hund fantastisch! Lea ist ein ganz feiner, sensibler Hund !

Sie ist nicht der Typ, der einen an der Haustür durch wildes Anspringen mit Liebe überschüttet. Sie kommt freundlich und unaufdringlich mit Wedeln angeschlendert. Abends liebt sie ausgedehnte Kuscheleinheiten auf dem Sofa. Sie hat die witzigsten beweglichen Ohren überhaupt. Mal legt sie sie ganz nach hinten, mal stehen sie als Klappöhrchen nach vorne, mal steht beim Laufen auch ein Ohr hoch zum besseren Hören. Diese Ohren sind um 180 Grad beweglich, zu süß.

Mich fasziniert Lea immer wieder mit ihrer lieben, sensiblen Art.

Lea ist schlank und hochbeinig und läuft gerne. Sie wird Sie gerne beim Joggen oder zu ausgedehnten Spaziergängen begleiten. Auch der Besuch einer Hundeschule wird sie begeistern.

Habe ich Sie neugierig gemacht auf diesen ausgesprochen netten Junghund? Dann rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine Mail.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Lea auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Petra Niebuhr


Vermittlung Hunde

Telefon: (0171) 12 46 03 2
E-Mail: petra.niebuhr@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum