Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Laos

In all den Jahren gab es nicht eine einzige Chance für dich…..

ZurückWeiter

Video von Laos:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.09.2015

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 36 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
bedingt

Hundeschule:



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Der kleine Laos wurde zusammen mit seinem Bruder oder Hundekumpel, so genau konnte man das nicht feststellen, in der L.I.D.A, unserem Kooperationstierheim in Olbia auf Sardinien, aufgenommen. Laos Hundekumpel wurde ganz schnell vermittelt und Laos blieb allein zurück. Für den kleinen Mann brach eine Welt zusammen und er hat sehr lange um seinen Kameraden getrauert.

Mittlerweile hat er sich aber wieder gefangen und er sitzt nun auf der sogenannten „Piazza“ mit Rüden und Hündinnen friedlich zusammen und hat sich dort seinen Platz oder Rang im Rudel erarbeitet.

Laos ist freundlich dominant. Er versucht immer wieder, den einen oder anderen Rüden zu deckeln. Dabei ist er nie aggressiv oder böse. Nein, er macht es immer freundlich, aber mit einer ziemlichen Ausdauer. Daher sehen wir ihn auch eher in einem Zuhause, wo er entweder mit einer Hündin zusammen wohnt oder eben Einzelprinz ist.

Laos ist auch dem Menschen gegenüber sehr nett und lässt sich von ihm auch gut – manchmal zu gut – in die Schranken weisen. Beim Versuch einer Kollegin ihn von einem Rüden abzubringen, fiel er völlig in sich zusammen und trollte sich. Seine Zuneigung musste sie sich dann erst wieder hart erkämpfen.

Neues von Laos: Es ist mittlerweile das zweite Jahr, in dem ich den kleinen Laos in unserem Kooperationstierheim besuche. Laos ist ein sehr hübscher Kerl und seine Fellzeichnung ist ganz besonders. Trotzdem wird er irgendwie nie gesehen, und ich fürchte, das erging nicht nur mir so. In all dem Gebell und dem Gewusel fällt Laos gar nicht so richtig auf. Er ist ein eher ruhiger Kerl , einer von der zurückhaltenden Sorte. Zwar kam er direkt auf mich zugelaufen, als ich die Piazza betrat, trotzdem ist er nicht der Haudegen, der gleich ganz vorne mitmischt. Er ließ eher anderen den Vortritt, die sich dann fast auf meinen Schoß quetschten.

In all den Jahren, in denen ich Laos schon in der Vermittlung habe, gab es genau eine einzige Anfrage, aus der dann leider doch nichts wurde. Dabei wäre gerade Laos eine Fellnase, die man gut überall mit hin nehmen kann. Er hat eine tolle Größe und durch seine besonnene Art könnte ich ihn mir auch gut als Bürohund vorstellen, der Sie zur täglichen Arbeit begleitet. Aber er würde Sie sicherlich auch gerne beim Joggen oder Radfahren begleiten.

Ich konnte bei meinem Besuch Ende März 2018 nicht erkennen, dass er nochmal einen Versuch gestartet hätte, andere Rüden zu deckeln. Ob es ihm zu eintönig geworden ist, oder ob er dabei ist, sich aufzugeben, ich weiß es nicht und er wäre dort nicht der Erste, der Ausdauer und Fröhlichkeit gegen Hoffnungslosigkeit tauscht. Ich möchte es nicht so weit kommen lassen.

Sein zukünftiges Zuhause sollte in Sachen Hundeerziehung zumindest Grundkenntnisse haben. Mit Souveranität und konsequentem Handeln kommen dominante Verhaltensweisen gar nicht erst auf und geben dem kleinen Laos Sicherheit in seiner neuen Welt, die vermutlich für ihn ziemlich fremd geworden ist.

Da wir Laos Vorgeschichte nicht kennen, wissen wir auch nicht, wie er mit anderen Kleintieren oder mit Kindern zurechtkommt. Aber Laos ist noch so jung, er wird sicherlich schnell lernen, sein neues Leben mit all den neuen Gegebenheiten anzunehmen.

Laos ist ein wunderschöner Kerl mit einer tollen Fellzeichnung und einem tollen, freundlichen Charakter. Wir würden uns für ihn schnellstmöglich eine nette Familie wünschen, dass auch er endlich in den Genuss eines Zuhauses kommt, wie sein Kumpel oder Bruder.

Hat Laos Ihr Herz berührt? Dann freue ich mich über Ihren Anruf oder Ihre Email.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Laos kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner

Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde, Pflegestelle Katzen

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum