Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Jade

Aus dem hässlichen Entlein wurde auch mal ein wunderschöner Schwan...

ZurückWeiter

Video von Jade:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2009

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 38 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
chronische Otitis


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Aber ob aus Jade noch ein Edelstein wird….hmmmm….vielleicht kein Edelstein, aber ich glaube, dass eine sehr hübsche Seniorin unter ihrem struwweligen Fell schlummert.

Jade ist laut ihrem Pass 2009 geboren. Die Tierärztin der LIDA vermutet aber, dass sie um einiges älter ist. Jade ist schon ganz lange in unserem Partnertierheim und ihre Vorgeschichte weiß keiner mehr so richtig.

Bei unserem Besuch im März 2018 machte sie mir den Eindruck, als ob sie sich aufgegeben hätte. Kein Wunder! So viele Hunde hat sie kommen, aber vor allem wieder gehen sehen. Sie aber ist immer noch hier.

Jade, da denkt man gleich an einen wunderschönen, grünen Edelstein, doch möchte man wahrscheinlich gleich loslachen, wenn man Jades Bilder sieht. Aber ich glaube nicht, dass ihr zum Lachen zumute ist.

Nein, der Name Jade passt so auf den ersten Blick in der Tat nicht. Und doch glauben wir, dass sich unter ihrem zotteligen, ungepflegten Fell ein kleiner Edelstein verbirgt . Die Tierärztin beschreibt Jade als schüchternen, aber ganz lieben Hund. Sie sitzt auf der Piazza, dem zentralen Platz der LIDA, auf dem sich meistens die alten und kranken Hunde aufhalten dürfen. Dort hat man sie mehr im Blick und kann schneller auf Veränderungen reagieren. Sie kommt mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen gut zurecht.

Jade hat eine chronische Otitis und auch die Zähne bedürfen einer dringenden Behandlung. Jade gehört zu unseren Notfellen, für die wir ganz dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle suchen. In unserem Partnertierheim bekommt sie leider nicht die Behandlungen, die sie so dringend nötig hätte. Es mangelt an Zeit, an Geld und von den hygienischen Gegebenheiten wollen wir gar nicht sprechen

Jade hätte es so sehr verdient, ihre letzten Monate, vielleicht auch Jahre, in einem schönen Zuhause zu verbringen. Sie wird keine großen Hoffnungen mehr haben, ihre Träume sind verblasst und ihr Highlight am Tag ist ein nettes Wort oder eine kurze Streicheleinheit von einem vorbeikommenden Menschen.

Kleine Jade, so sehr wünsche ich dir, dass ein nie wahr gewordener Traum für dich in Erfüllung geht. Dass wir endlich all deine Wunden heilen können und du glücklich und zufrieden in den Armen deiner Menschen irgendwann einschlafen darfst.

Wenn Jade Ihr Herz berührt hat und Sie ihr ein Zuhause oder einen Pflegestellenplatz anbieten möchten, dann freue ich mich über Ihren Anruf oder Ihre Email.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Jade kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum