Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Jackie Edda

Wirst Du die Spenderherzen berühren?

Schon als Welpe kam unsere kleine Hündin Jackie-Edda in unser Partnertierheim - der L.I.D.A. in Olbia auf Sardinien. Sicher kann man sich vorstellen, was so eine kleine Maus schon mitgemacht hat, unter so vielen Artgenossen groß zu werden. Es war nicht immer einfach. Wir wissen ja selbst oft nicht, welche Hunde in einem Gehege zusammen harmonieren und welche sich überhaupt nicht mögen. Es ging Gott sei Dank bei der kleinen Maus gut.

Heute ist sie ca. anderthalb Jahre alt und es war ein Glück, dass sie am 19.02.auf eine Pflegestelle reisen konnte. Hier zeigt sie sich nicht nur als aktive Jack-Russel-Dame, wie wir das erwartet haben. Sie ist auch super verschmust und eine ganz liebe Maus.

Sowohl mit den vorhandenen Hunden als auch mit der Katze kommt sie prima zurecht.

Morgens, nach dem Aufstehen, werden erstmal alle Spielzeuge eingesammelt und auf der Couch deponiert. Dann wird hier ausgiebig mit der Pflegemama gespielt.

Im Haus ist sie sehr gehorsam, die Kommandos Sitz und Platz funktionieren hier einwandfrei, während es draußen natürlich viel interessantere Dinge gibt und man hier gerne mal die "Ohrenschützer" auspackt.

Schnuppern und Rennen ist einfach ihr Metier und da sie ihren typischen Terrier-Eigenschaften in unserem Partnertierheim nie freien Lauf lassen konnte, genießt sie das nun auf ihrer Pflegestelle in vollen Zügen.

Manchen Dingen, die sie noch nicht kennt, begegnet sie mit Respekt. Doch an der Seite ihres Pflegefrauchens gelingen auch diese Dinge nach kurzer Zeit.

Zu ihrem großen Glück fehlte noch ein Zuhause, was wir immer noch dringend suchen.

ZurückWeiter

Aber... wie das Leben manchmal so spielt:

Jackie-Edda fuhr mit ihrer Pflegefamilie in den Urlaub. Bei einem ihrer Ausflüge passierte es dann: Während des Spaziergangs knickte Jackie-Edda in ein Loch, ein markdurchdringender Schrei und dann humpelte die Maus nur noch jammernd vor sich hin. Ein Besuch beim hiesigen Tierarzt brachte es ans Licht: das linke Beinchen muss unbedingt operiert werden, ein Kreuzbandriss.

Sie können sich vorstellen, das arme Mäuschen - endlich in Deutschland - in Sicherheit - braucht noch eine Familie - und dann passiert so etwas. Das wird schwierig und wir würden ihr es so sehr wünschen, weil sie so ein tolles Hundemädchen ist.

Und auch hier sind es wieder Kosten, die wir so nicht geplant hatten und die wir auch nicht erwartet haben. Auch wenn Jackie Edda schon in Deutschland auf einer Pflegestelle lebt, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir können das Mädchen nicht unbehandelt lassen. Vor allen Dingen braucht sie nach der OP viel Betreuung, weil sie ja erst mal sicherlich nicht laufen darf und kann. Das tut uns so von Herzen leid, weil sie natürlich auch so bewegungsfreudig ist.

Die Kosten für die OP, die Voruntersuchungen, die Nachsorge, die anschließenden Physiotherapie belaufen sich auf ca. 1.400,00 Euro.

Bitte helfen Sie uns, aber vor allem dieser wunderbaren Jack-Russel Hündin, dass sie möglichst schnell operiert werden und wieder ein schmerzfreies Leben führen kann.

Vielleicht macht Ihr Herz auch einen ganz großen Sprung und es findet sich doch noch ein schönes Zuhause. Wir glauben, dass Sie es nicht bereuen werden, diesem herzigen Mädchen ein Zuhause zu geben.

Spenden Sie bitte unter dem Stichwort "Jackie Edda".


Spendeneingang

025,00 Euro Bernhard L.
025,00 Euro Bernhard L.
020,00 Euro Rupert K.
025,00 Euro Bernhard L.
050,00 Euro Maria P.
100,00 Euro Cornelia B.
050,00 Euro Bettina T.
050,00 Euro Bärbel R.
130,00 Euro Ute D.
020,00 Euro Vivian Sch.-F.
025,00 Euro Dagmar Sch.-F.
050,00 Euro Martina F.
100,00 Euro Leonore M.
050,00 Euro Gerhard Sch.
030,00 Euro Bernhard L.
050,00 Euro Franziska Z.
020,00 Euro Nora S.
020,00 Euro Regina P.
010,00 Euro Ute F.
020,00 Euro Cornelia B.
050,00 Euro Silke G.
020,00 Euro Ursula K.-S.

Sollten mehr Spenden eingehen als für das ausgewählte Tier benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Katrin Klutsch


Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon (08024) 93 68 9
Mobil (0171) 97 70 738 (wochentags ab 19.00 Uhr)
E-Mail: katrin.klutsch@streunerherzen.com

Vermittlung

Ansprechpartner Waltraud Wiener


Vermittlung Hunde

Telefon: (07144) 89 71 59 3 oder (0175) 56 29 03 6
E-Mail: waltraud.wiener@streunerherzen.com


Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum