Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Gennarino

Hübscher Bub mit weißen Strümpfen

ZurückWeiter

Videos von Gennarino:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2014

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 52 cm

Gewicht:
ca. 20 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
33442 Herzebrock-Clarholz



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Im Jahr 2017 landete Gennarino in unserem Partnertierheim, der L.I.DA. in Olbia. Wo und wie er sein Leben davor verbracht hat, wissen wir nicht. Vermutlich ist Gennarino einer der zahlreichen Hunde auf Sardinien, der seinen Menschen irgendwann zur Last gefallen ist und kurzerhand auf der Straße entsorgt wurde. Vielleicht war er aber auch für die Jagd nicht geeignet und somit unbrauchbar – wir werden es nie erfahren.

Gennarinos Fotos verraten, dass ihm das Leben im Tierheim schon nach wenigen Monaten sehr zugesetzt hat – sein Blick wirkt traurig und verzweifelt und so war unsere Freude riesig, als er Ende Oktober 2018 auf eine erfahrene Pflegestelle reisen durfte. Sein Pflegefrauchen berichtet nach wenigen Tagen folgendes über den liebenswerten Rüden:

"Gennarino begeistert seine Pflegefamilie, weil er so lieb und völlig unkompliziert ist.

Okay - Trockenfutter ist jetzt nicht gerade seine Sache, aber ansonsten findet er alles prima. Die ersten Spaziergänge, andere Hunde treffen, im Auto mitfahren, stundenweise allein bleiben, das alles hat er bereits in den ersten Tagen mit Bravour gemeistert. Auch wenn es abends spät noch einmal in den Garten geht, weiß er sofort, um was es geht und hebt hinter der großen Tanne brav das Bein.

Am schönsten sind für ihn aber die Schmuse-Einheiten. Wenn man sich ihm nähert, rotiert die Stummelrute vor lauter Glück. Zu lange musste der sensible Jagdhund im Tierheim auf jegliche Zuwendung verzichten. Seine Not konnte man an seinen traurigen Augen und der geduckten Körperhaltung ablesen. Bleibt zu hoffen, dass seine seelischen Wunden genauso schnell verheilen wie seine sonnenverbrannte Nase.

Erstmal sieht nun alles sehr positiv aus für diesen schönen Hund mit den weißen Strümpfen, denn er nimmt die neuen Lebensumstände dankbar an. Was ihm aber zu seinem vollkommenen Glück noch fehlt, ist ein endgültiges Zuhause.

Seine Menschen müssen sich natürlich bewusst sein, dass sie sich mit einem Jagdhund, wie diesem Bretonen, keinen Langweiler ins Haus holen. Bei den Spaziergängen zeigt Gennarino auch jetzt schon Interesse an wegfliegenden Vögeln und Spuren am Boden."

Der Bretone gehört zur Gruppe der Vorstehhunde und Gennarino sucht daher eine Familie oder eine Einzelperson, die ihn rassegerecht auslasten kann - dazu bietet sich jede Form der Nasenarbeit an. Auch Bewegung am Fahrrad wird er sicherlich genießen.

Auf unserer Homepage können Sie sich näher über diese Rasse informieren. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie dem hübschen Rüden ein Zuhause geben möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Gennarino auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum