Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Full

Schmusebacke möchte mit seiner Familie die Welt entdecken

ZurückWeiter

Video von Full:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2008

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 50 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
-

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Leishmaniose postiv - in Behandlung / Anaplasmose positiv - behandelt / Babesiose positiv - symptomfrei / Rest negativ

Krankheiten:
-


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
25832 Tönning



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
ab ca. 14 Jahre

Jagd:
nein

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
möglich

Hundeschule:
bedingt



Was schreibt man über einen Hund, dem das Leben bisher absolut nichts Gutes gebracht hat? Dem man seine Würde nahm, verstümmelte, fast verhungern und verdursten ließ? Denn genau das ist Fulls traurige Lebensgeschichte.

Doch Full hatte zum ersten Mal Glück in seinem Leben: Nach einem Aufenthalt in unserem Partnertierheim in Olbia durfte er am 06.10.2016 nach Deutschland auf eine erfahrene Pflegestelle reisen.

Nun, drei Monate nach seiner Ankunft, schreibt diese:

„Aus dem dem Menschen gegenüber sehr devoten Hund ist ein fröhlicher Typ geworden, der am liebsten immer dabei sein würde. Alle Menschen, die wir treffen, sind völlig verzaubert von ihm, da er so offen und freundlich ist und auf jeden zugeht. Spaziergänge sind seine Leidenschaft.

Full liebt es, möglichst flott durch Felder und Wälder zu streifen und alles zu entdecken. Er läßt sich leicht führen und hat die Kommandos schnell angenommen. Einfach macht das Ganze natürlich, dass er keinerlei Jagdtrieb hat. Der Freilauf ist nur noch eine Frage der Zeit.

Im Haus ist er ein sehr ruhiger Hund. Er hat sich innerhalb kürzester Zeit eingelebt und Haushaltsgeräusche haben ihm von Anfang an nichts ausgemacht. Er bleibt sowohl mit unserer Hündin aber auch ohne sie einige Stunden problemlos alleine ohne irgendetwas umzudekorieren. Er schmust für sein Leben gern und saugt jede Streicheleinheit auf wie ein Schwamm. Körperkontakt ist das Größte für ihn. Dabei kann er so in Ekstase geraten, dass er etwas distanzlos wird, aber mit Geduld und liebevoller Konsequenz wird er auch das – wie bereits alles andere – lernen.

Autofahren liebt er und seine Ängste vor fahrenden Autos hat er fast abgelegt, lediglich Transporter und LKWs findet er noch etwas gruselig. Deshalb wäre er sicherlich in einer ländlichen Gegend oder einer Gegend mit wenig Verkehr glücklicher als mitten in der Stadt.

Er wird in seiner Familie sehr schnell eine Bindung eingehen und ein wirklich treuer Begleiter sein. Einen Zweithund braucht er nicht unbedingt.

Wir suchen für Full bewegungsfreudige Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind und ihm die nötige Aufmerksamkeit schenken, die er in der Vergangenheit so schmerzlich vermissen musste. Da Full gerne sehr flott unterwegs ist, wäre er auch ein toller Jogging-Partner.

Begegnungen mit Artgenossen sind kein Problem, Hündinnen liebt er sowieso und sollte mal jemand zu sehr auf „dicke Hose“ machen, grummelt er ein wenig herum, lässt sich aber problemlos abrufen.

Wenn ich auf die letzten drei Monate zurückschaue, ist er wirklich ein Traum. Es war alles so einfach mit ihm.

Was ihm zu seinem endgültigen Glück jetzt noch fehlt, ist seine eigene "Für-immer"-Familie.“

Wenn Sie nun diese „Für-immer-Familie“ sein möchten, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit wenn Sie bereit sind, Full auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Ilka Spelsberg


Vermittlung Hunde

Telefon: (02261) 97 99 65
E-Mail: ilka.spelsberg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum