Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Fiorenza

Freundliche Lady sucht ihre Menschen

ZurückWeiter

Videos von Fiorenza:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2015

Rasse:
Jagdhund-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 43 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Wir wissen nichts über ihre Vergangenheit, aber ich habe eine Vorstellung davon, wie Fiorenzas Zukunft aussehen sollte.

Die hübsche Hündin mit den Schlappohren ist mit Sicherheit ein Jagdhund- Mischling und sitzt nun mit unzähligen Leidensgenossen hinter den Gittern ihres Geheges in unserem Kooperationstierheim in Olbia. Vielleicht ist sie während der Jagdsaison verloren gegangen, vielleicht war sie nicht zur Jagd geeignet und wurde einfach sich selbst überlassen, wie das auf der Insel so oft geschieht. Fiorenza ist eine sehr freundliche Hündin, die mit Artgenossen verträglich ist . Sie ist sehr verspielt und freut sich über jede Abwechslung in ihrem tristen Tierheimalltag.

Wir suchen für Fiorenza Menschen, die sich mit ihr beschäftigen und sie sowohl körperlich als auch mental auslasten können. Man muss davon ausgehen, dass sie das Leben in einem Haus nicht kennt und vielleicht nach ihrer Ankunft in Deutschland erst einmal ängstlich auf bestimmte Reize reagiert. Alltägliche Dinge wie im Auto mitfahren, Treppen steigen oder einfach nur die Geräusche von Haushaltsgeräten können für einen Hund, der diese Dinge in seinem Leben noch nicht kennengelernt hat, bereits ein Problem darstellen. Sie sollten deshalb in der Lage sein, Fiorenza mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen souverän durchs Leben zu begleiten.

Wenn Sie Fiorenza gerne das Leben außerhalb der Tierheimmauern zeigen möchten und sie entsprechend fördern können, so freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Fiorenza kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum