Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Ciccio

Kleiner süßer Troll und Herzensbrecher

ZurückWeiter

Videos von Ciccio:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2008

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 25 cm

Gewicht:
ca. 10 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
leicht trübe Augen


Handicap:
beginnender grauer Star


Aufenthaltsort:
53619 Rheinbreitbach



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
ab ca. 12 Jahren

Jagd:
leicht

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:
nein



Ciccio hatte schon mal eine Familie. Warum der kleine Bursche in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia auf Sardinien, abgegeben wurde, ist uns völlig unklar. Vermutlich wird es auch keinen triftigen Grund gegeben haben.

Zumindest kann man seiner Abgabe etwas Positives abgewinnen: Er wurde nicht einfach ausgesetzt, das ist doch schon mal was!

An Ciccio ist sicherlich ein Pekinese „vorbeigeschrammt“. Ob Ciccios Wesen und Charakterzüge einem Pekinesen gleichen, wird sich erst herausstellen, wenn er erstmal auf einer Pflegestelle oder in einem Zuhause ist. Pekinesen sind sehr stolze und selbstbewusste Hunde. Fremden gegenüber sind sie zurückhaltend, aber zur ihren Menschen bauen sie eine innige Beziehung auf. Dabei sind sie sehr anhänglich, verspielt und verschmust.

In unserem Tierheim hat Ciccio kein leichtes Spiel. Die kleinen Hunde haben es dort immer besonders schwer und werden nicht selten Opfer von Beißattacken. Daher suchen wir für den hübschen, kleinen, schon etwas betagteren Herrn ein schönes Zuhause, gerne auch erstmal eine Pflegestelle.

Ciccio befindet sich seit dem 13.09.2019 auf seiner Pflegestelle in 53619 Rheinbreitbach. Dort zeigt sich der kleine Pekinesenmix unglaublich charmant und verspielt.

Laut seinem Pass soll er 11 Jahre sein, die Power, die er aber hier an den Tag legt, lässt vermuten dass er vielleicht doch noch nicht ganz so alt ist. Er ist auf jeden Fall kein Couchpotato und Ciccio sucht eine aktive Familie, die sich viel mit ihm beschäftigt und viel mit ihm unternimmt. Das darf auch gerne eine ältere, aktive Familie als auch eine jüngere Familie mit größeren Kindern sein.

Ein Hund darf auch gerne bereits im Haushalt leben. Ciccio kommt mit allen Hunden prima aus. Er geht aber auch als Einzelprinz durch und freut sich dann über noch mehr Aufmerksamkeit.

Ciccio ist furchtlos und wachsam. Die Geräusche eines Hauses, von draußen, Autos usw. kennt er und machen ihm keine Angst. Ciccio ist stubenrein. Er läuft prima an der Leine, nimmt sich Zeit zum Fressen und ist nicht futterneidisch. Ciccio ist neugierig und schließt sich schnell seiner Vertrauensperson an. Er liebt den Garten seiner Pflegefamilie und flitzt dort ständig rein und raus und ein solcher sollte auch in der neuen Familie vorhanden sein.

Ciccio liebt es mit Bällchen zu spielen und sie zu apportieren. Sein größtes Hobby ist aber die Mäuse- und Fliegenjagd, hier geht er völlig darin auf und die Welt um ihn herum wird dann vollkommen ausgeblendet und die Ohren auf Durchzug geschaltet. Normalerweise hört er nämlich gut auf seinen Namen aber schließlich muss man Prioritäten setzen. Katzen im Haushalt werden sofort als Rudelmitglied akzeptiert und haben vor Ciccio nichts zu befürchten.

Ciccio bleibt mit der vorhandenen Hündin bereits einige Zeit alleine. All das meistert er problemlos. Er schnappt sich dann Frauchens Schuh und nimmt ihn mit in sein Körbchen. Er macht aber nichts kaputt. Ciccio hat einen Stummelschwanz aber das tut seiner Niedlichkeit keinen Abbruch.

Die Tierärztin hat beim Grundcheck einen beginnenden grauen Star diagnostiziert, der aber altersbedingt ist und den Ciccio nicht die Bohne stört. Die Augen tränen einen kleines bisschen und ein leichtes Röcheln ist vernehmbar. Das sind oft die typischen „Makel“ der Pekinesenrasse, doch auch das kein Grund zur Panik.

Mit Ciccio bekommen Sie einen perfekten, kleinen, netten Begleiter. Für alt oder jung, groß oder klein, mit Hund oder ohne. Was kann man noch mehr wollen???? Wenn sich Ciccio in Ihr Herz geschlichen hat, denn melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind Ciccio auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum