Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Brunetto

Brunetto, jetzt müssen wir unser Versprechen einlösen!

Im Juli letzten Jahres hatten wir bereits einen Spendenaufruf für Brunetto gestartet. Alles sah danach aus, dass die Deformation an seiner Vorderpfote operiert werden sollte. Doch die Fachklinik entschied nach eingehender Untersuchung anders, da Brunetto noch keine Beschwerden hatte - der angedachte Eingriff ist nicht ganz ohne Risiko.

Brunetto konnte kurze Zeit später in ein liebevolles Zuhause umziehen und man sah ihn bis vor Kurzem auf Fotos nur strahlen vor Glück - wenn da nicht die Pfote wäre, die inzwischen arge Probleme macht.

ZurückWeiter

Brunetto kann nicht mehr ohne Schmerzen laufen, humpelt und hat wunde Stellen an der Pfote. So sind wir wiederum vorstellig geworden: Bruno, wie er jetzt genannt wird, muss auf jeden Fall operiert werden.

Er hat zum Glück noch keine Arthrose, daher sind die Prognosen gut. Doch die OP ist aufwändig und entsprechend kostspielig. Es wird eine Umstellungsosteotomie des Unterarms und Verplattung nötig sein. Kontrollröntgen, Wundversorgung und das Entfernen des Implantats kommen hinzu und die Kosten werden sich auf ca. 2.500,-€ belaufen.

Bei unserem ersten Aufruf kamen knapp 600,-€ Euro zusammen, die zum Großteil schon für die Voruntersuchung aufgebraucht wurden.

Aufgrund der momentanen Häufung an SOS-Hunden, die medizinisch intensiv betreut werden, ist dies wiederum ein enormer Kostenfaktor für uns.

Wir bitten Sie ganz inständig, uns zu unterstützen und Brunetto ein schmerzfreies und glückliches Hundeleben zu ermöglichen. Wenn Sie uns dabei helfen möchten, den benötigten Betrag aufzubringen, richten Sie Ihre Spende bitte mit dem Betreff "Versprechen an Brunetto" auf unser Vereinskonto. Jeder noch so kleine Beitrag zählt.


19.07.2019 - Brunetto bedankt sich mit einem Video!

Die Operation konnte, Dank Ihrer Hilfe, erfolgreich durchgeführt werden. Ein kleines Dankeschön kommt von Brunettos Frauchen:

Brunetto und Frauchen sagen Danke:

Video von YouTube anschauen

„Hallo, ich bin es, der Bruno. Ich war ja noch nie so ein guter Läufer, aber es geht mir bedeutend besser als vorher! Daher möchte ich mich bei euch allen bedanken für die vielen Spenden, die mir dadurch eine OP ermöglicht haben. Und mein Frauchen ist ganz happy, da ich nicht mehr so doll Schmerzen habe. Ich humpel zwar noch, aber der Doc sagt, es geht vorbei. Aber er ist auch so zufrieden mit mir, dass er mich erst wieder im Dezember sehen will.

Vielen, vielen Dank für eure große Unterstützung, euer Bruno"

Noch bleibt bei aller Freude über Brunos tolle Fortschritte leider ein Restbetrag von 800,-€ ungedeckt. Wenn Sie uns hier noch weiter unterstützen möchten, würde uns das sehr entlasten und Freiraum für andere Notfälle schaffen.


Spendeneingang

100,00 Euro Leonore M.
015,00 Euro Simone F.
250,00 Euro Anne K.
050,00 Euro anonym
200,00 Euro Anke A.
300,00 Euro Kathrin H. & Tobias H.
100,00 Euro Nicole B.
100,00 Euro Leonore M.
400,00 Euro Silke V.
100,00 Euro Alexander B.
030,00 Euro Michaela und Winfried F.
050,00 Euro Elke Sch.
050,00 Euro Andrea R.-W.
100,00 Euro Hans Peter D.
050,00 Euro Ute L.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Heidi Witt


Mitglied des Vorstands
Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon: (0162) 77 70 77 2
E-Mail: heidi.witt@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum