Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Braccobaldo

Geselliges Schlappohr sucht Familienanschluss

ZurückWeiter

Video von Braccobaldo:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2008

Rasse:
Mischling (Jagdhund)

Schulterhöhe:
ca. 37 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
möglich

Hundeschule:
bei Bedarf



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Braccobaldo landete Anfang 2014 im Rifugio. Seine Geschichte davor wird er auf ewig für sich behalten. Er wurde von der Straße aufgesammelt, Straßenhunde auf der herrlichen Urlaubsinsel machen sich nicht gut.

Seine erste Station im Rifugio war ein Käfig, Neuankömmlinge werden separiert. Braccobaldo verstand die Welt nicht mehr, die noch wenige Stunden zuvor viel Freiheit versprach. Er wollte sich nicht anfassen lassen und zeigte dies auch.

Im Laufe der gut zweieinhalb Jahre, die Braccobaldo nun im Rifugio lebt, arrangierte er sich in verschiedenen Gehegen mit seiner misslichen Situation und schlug sich so durch in wechselnden Rudeln. Niemals fiel er unangenehm auf, er meisterte irgendwie diesen Härtefall, der sein Leben nun bestimmte und vielleicht war sein erstes Leben ja noch wesentlich härter und misslicher als dieses nun.

Braccobaldo fing an, munter und regelmäßig mehrmals täglich die Futterwanne zu erleichtern und nun ist er dick. Er baute eine Freundschaft zu dem Rüden Tobia Pito auf, mit dem er seit Beginn an zusammenlebt. Er entdeckte irgendwann, dass die Menschen, die in sein Gehege kamen, nett sind und öffnete sich mehr und mehr. Heute ist er ein total menschenbezogener Hund, der sich über jede Streicheleinheit freut. Sein Bellen ist wie ein Reibeisen, krass und witzig.

Man kann sagen, dass Braccobaldo ein absolut freundlicher und liebenswerter Hund geworden ist. Noch niemals hat er es vermutlich richtig gut gehabt, aber er hat Vertrauen zu den Menschen, die sein Gehege aufsuchen und kennt keine Angst und Scheu. Er ist ein kleiner, hübscher Haudegen, der das Beste aus dem Leben macht, was ihm das Schicksal beschert hat.

Wir sind uns sicher, dass Braccobaldo ein toller Gefährte an der Seite von einer lieben Familie wäre, einer Familie, die auf Vielohrhunde steht, die Jagdhundschlappohren süß findet und deren Herz nun gerade höher schlägt beim Anblick der Fotos von Braccobaldo. Er hat sicher viel Potenzial, um sich in einer neuen, glücklichen Welt auf die vielen, neuen Umweltreize einzustellen und eine Bindung zu seinen Menschen aufzubauen. Braccobaldo kann gut Bewegung und geistige Auslastung gebrauchen, eine aktive Familie wäre ideal für ihn. Dann kommt seine Figur auch schnell wieder in Topform!:-)

Und? Haben Sie sich in den süßen Haudegen im besten Alter verliebt?

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Braccobaldo kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner

Birgit Bormann-Rolfs


Vermittlung Hunde

Telefon: (04101) 41 52 1
E-Mail: birgit.bormann-rolfs@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum