Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Bianca Bella

Ich brauche dringend eine Chance!

ZurückWeiter

Video von Bianca Bella:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2017

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 50 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
lahme Pfote durch Unfall


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Als meine Kollegin zwischen Weihnachten und Neujahr auf Sardinien war, um in unserem Partnertierheim neue Hunde für die Vermittlung aufzunehmen, wurde ihr auch Bianca bella gezeigt. Sie machte Fotos, beurteilte die Hündin und brachte sie uns als Notfall mit.

Nach dem Gespräch mit der Tierärztin dort wurde mir klar, Bianca ist ein dringender Notfall und sie muss schnell die Chance bekommen, nach Deutschland zu kommen. Ob als Pflegehund oder direkt auf eine Endstelle ist völlig egal. Wichtig ist nur, dass wir dann gemeinsam die Untersuchungen und nötigen Therapien einleiten können. Aber nun zu Bianca bella:

Bianca bella wurde von Hundefängern auf der Straße eingefangen und ins Tierheim gebracht. Sie war verletzt, vermutlich durch einen Autounfall, und sichtlich ängstlich, als sie ankam. Aber zu keinem Zeitpunkt schnappte oder biss sie, sie ließ einfach alles über sich ergehen. Sie wurde untersucht von der Tierärztin und versorgt. Was nun noch übrig ist, ist eine lahme Pfote, die keinerlei Reflex mehr zeigt. Die Tierärzte dort können nicht mehr machen, ihnen fehlt das Geld und auch die Technik, um für Bella mehr möglich zu machen. Mittlerweile ist die Oberseite der Pfote blutig und es wird wirklich Zeit, dass die hübsche Maus nach Deutschland kommt und dem Tierarzt vorgestellt wird. Jeden Schuh, jeden Verband knabbert sie sich ab, so dass es auf der Piazza keinen geeigneten Schutz für die Pfote gibt.

Bianca bella selber ist eine wunderschöne Hündin. Sie hat lustig aufgestellte Ohren und eine schlanke, grazile Körperform. Sie ist zurückhaltend, aber immer freundlich. Mit Hunden sehr sozial und auch Katzen waren bisher kein Problem. Diese lernte sie die ersten Tage im Tierheim kennen, als sie im vorderen Bereich an der Schleppleine war. Kinder sollten mindestens Schulalter haben und Hundeerfahrung mitbringen, da Bianca bella scheu und zurückhaltend ist. Daher sollte ein gewohnter Umgang vorhanden sein und sehr viel Ruhe und Liebe Bianca belle auffangen. Natürlich auch Sicherheit und das möglichst durch einen souveränen Ersthund, der ihr hilft, sich in unserer Welt schnell zurechtzufinden. Aber natürlich muss sie auch gefördert und gefordert werden, um schnell Anschluss zu finden und nicht in vermutlichen Ängsten stecken zu bleiben.

Wenn Sie Interesse haben an der bildschönen Bianca bella haben und sie entweder die Hündin ein Stück ihres Weges als Pflegestelle begleiten möchten oder sogar ein Endzuhause bieten können, melden Sie sich bei mir. Ich begleite Sie gerne auf dem Weg mit Bianca bella nach Deutschland und natürlich auch durch die Arztbesuche und ggf. ihre Ängste.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Bianca bella kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum