Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Bianca

Das fröhliche Naturkind!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.02.2017

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 60 cm (Stand 22.10. - im Wachstum)

Gewicht:
ca. 20 kg (Stand 22.10. – im Wachstum)

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Hepatozoonose positiv - symptomfrei / Rest negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
55595 Münchwald



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:
bedingt



Als ich die ersten Bilder sah, die sich schnell bei facebook verbreiteten, war mein erster Gedanke: „Ach, wie niedlich“. 16 Maremmano-Welpen kamen in unserem Kooperationstierheim in Olbia an. Die Welpen stammen von drei Müttern, direkt vom Schäfer. Ein weißes Flauschegewusel, einer niedlicher als der andere.

Doch die Wahrheit sieht anders aus, denn nun sitzen die 16 Welpen hinter Gittern. Im Augenblick spielen und tollen sie noch miteinander und freuen sich über jeden neuen Tag. Doch bald sind sie zu groß für dieses kleine Gehege und müssen sich dem Tierheimalltag unterordnen. Der triste Ablauf wird die Entwicklung einschränken, denn gemischte Gehege mit Lehm- und Betonboden, keine Spaziergänge, keine Spielsachen, keine Körbchen oder anderer Luxus werden ihnen zuteil.

Bianca hatte das große Glück und durfte am 27.05. auf ihre Pflegestelle nach Deutschland reisen. Am 22.10. erreichten uns diese Zeilen von ihrem Pflegefrauchen:

"Bianca ist 8 Monate jung und hat inzwischen die stattliche Größe von 60 cm erreicht. Was kann ich Ihnen über diese Hundedame erzählen? Sie ist ein herrlicher, sehr hübscher Junghund und für den Maremmano-Liebhaber eine wahre Freude, sie hat einen besonderen Charakter! Bianca ist recht selbstständig und liebt die Natur - sie möchte ihren Tag überwiegend draußen verbringen. Mit ihrer ruhigen, angenehmen Art behält sie das Grundstück im Auge, meldet kurz Neues und ist dabei völlig unaufgeregt. Sehr angenehm auf einem großen Grundstück!

Bianca bleibt auch draußen, wenn die anderen Hunde ins Haus wollen, sie beschäftigt sich sehr gut selbst und spielt mit Allem, was sie findet und hat eine tolle Zeit. Sie ist ein fröhliches Mädchen, das immer guter Dinge ist.

Gerne geht sie mit mir auf die Hunde-Spielwiese, wo sie wöchentlich mit vielen Hunden toben kann und deren Besitzer begrüßt - oder auch nicht. Rassetypisch bestimmt sie das gerne selbst, ohne unfreundlich zu sein. Biancas souveräne, freundliche Art lockt jeden Hund aus der Reserve. Sie spielt mit jedem Hund - ängstlich oder forsch - jeder spielt mit Bianca!

Im Haus ist Bianca brav, und hier bekommt sie dann auch ihre Kuscheleinheiten, die gerade bei einem jungen Hund einen bedeutenden Teil der Erziehung ausmachen.

Für diese soziale Hündin wäre im neuen Zuhause ein Spielkamerad schön, ein großes Grundstück und liebe Menschen, die sie weiterhin gut begleiten und viel mit Bianca schmusen, denn das vergisst sie manchmal."

Ein Herdenschutzhund braucht natürlich eine souveräne und vor allen Dingen liebevolle Führung. Bianca ist sehr selbstständig, was man akzeptieren sollte und ihr einen Rahmen dafür setzen kann. Ein Unterordnungshund wird ein Maremmano niemals sein, aber er versteht, was sein Rudelchef oder seine Rudelchefin verlangt und setzt dies auch entsprechend um. Manchmal mit einer kleinen Verzögerung, Zwinker.

Bianca lebt in einem gemischten Rudel und kommt mit Hündinnen und Rüden bestens zurecht. Katzen hat sie nicht kennengelernt bis heute. Ein kleines Pony ist vor Kurzem auf dem Grundstück eingezogen. Sie hat auch hier überhaupt keine Probleme. Wir können uns Bianca als Zweithund, aber auch als Einzelhund sehr gut vorstellen, da sie sehr selbstständig ist.

Da Bianca eindeutig Maremmano-Eigenschaften zeigt, wünschen wir uns ein Zuhause mit folgenden Voraussetzungen:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Insgesamt sind Herdenschutzhunde tolle Familienhunde, wenn man sie konsequent und klar führt. Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung, wenn Sie mehr über Herdenschutzhunde erfahren möchten oder wenn Sie sich für eine der Hündinnen interessieren.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Bianca auf der Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum