Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Betty

Zauberhaft und zuckersüß

ZurückWeiter

Video von Betty:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2013

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 38 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Leishmaniose positiv, in Behandlung

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Wir waren Anfang April wieder in der L.I.D.A., unserem Partnertierheim in Olbia auf Sardinien. Ein jährliches Ereignis, bei dem wir unsere verbliebenen Hunde, die es nicht in ein Zuhause geschafft haben, besuchen können, neue Bilder machen usw. Aber auch, um dann neue Hunde aufzunehmen, sie zu bewerten, sie zu beobachten.

Wir waren schon auf dem Nachhauseweg, als Marco, ein Pfleger, uns noch bat, eben kurz zu warten. Dann kam er mit der zauberhaften Betty um´s Eck und mein Herzschlag erhöhte sich gleich deutlich.

Diese kleine, schwarze, zuckersüße Hündin hat sich sofort in mein Herz geschlichen. Ihr Fell ist pechschwarz und glänzte in der Sonne, die weißen Söckchen machen sie zu einem richtigen Hingucker.

Die Ohren sind von der Leishmaniose etwas angefressen, die typische Folge eines schweren Leishmaniose Schubes. Die Leishmaniose wurde anfangs mit Milteforan behandelt. Jetzt bekommt sie Allopurinol und es geht ihr gut.

Offensichtlich hat Betty nicht nur mich als Fan, denn auch die Tierärztin der LIDA beschreibt sie als ganz wundervollen Hund. Betty kann kaum an sich halten, wenn sie von der Tierärztin in ihrem Gehege besucht wird. Dann wackelt der ganze Hund vor lauter Freude.

Betty ist eine tolle Hündin und mein persönlicher Favorit bei meinem diesjährigen Besuch in der LIDA, die nur am Anfang ein bisschen Zeit braucht, um ihre Zurückhaltung abzulegen. Ein Zuhause mit einem vorhandenen Hund würde der Süßen bestimmt gut gefallen. Wir suchen Menschen, die sich evtl. schon ein bisschen mit den Mittelmeerkrankheiten, vor allem mit der Leishmaniose auskennen, oder aber solche, die bereit sind, sich in das Thema einzuarbeiten. Gerne mit unserer Hilfe, wenn Sie das wünschen.

Betty wäre bereit für Ihre Familie und es wäre gut, wenn sie dem stressigen Tierheimalltag entfliehen könnte, denn dieser wirkt sich nicht besonders positiv auf ihre Leishmaniose-Erkrankung aus. Daher sollte es auch in Bettys neuem Zuhause nicht zu lebhaft zugehen.

Hat sich Betty auch in Ihr Herz geschlichen? Dann freue ich mich über Ihren Anruf oder eine Email.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Betty kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum