Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Ben

Kleines Fellknäul sucht in Kürze sein Zuhause

ZurückWeiter

Video von Ben:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
02.03.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
im Wachstum, klein bleibend

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
folgt

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
87669 Rieden am Forggensee



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Ben und Finni, zwei süße kleine Welpen, die aktuell noch gemeinsam mit ihrer Mama Paola bei einer lieben Familie in Rieden am Forggensee leben, warten darauf von Menschen entdeckt zu werden, die ihnen für immer ein Zuhause geben.

Noch sind die beiden zu jung, um alleine die Welt zu erkunden, doch ab der 12. Lebenswoche dürfen sie diesen großen Schritt dann gehen. Bis dahin werden sie weiterhin liebevoll von der Pflegefamilie betreut und bereits an vieles - wie Haushaltsgeräusche, das Sicherheitsgeschirr anziehen etc. - herangeführt. In der Familie leben auch weitere Hunde sowie eine sechsjährige Tochter, sodass sie im Umgang mit Kindern bereits vertraut sind. Auch an der Stubenreinheit wird fleißig gearbeitet, so dass sie bei der Abgabe bestimmt schon fast stubenrein sind.

Ben, der jüngere der beiden, ist ein kleiner tollpatschiger Welpenjunge, der bereits heute tapsig aber voller Neugierde seine Welt erkundet. Auch ausgiebige Streicheleinheiten auf dem Bauch seines Pflegepapas, die er sehr genießt, gehören zu seinem Alltag. Ben ist eindeutig der ausgeglichenere der beiden. Nach einer kurzen Erkundungstour zieht er es auch gerne wieder vor, sich gemütlich hinzulegen und ein wenig zu schlafen.

Alles in allem ist er seinem Alter entsprechend sehr gut entwickelt. Derzeit wiegt er etwas über 2 kg und wird vermutlich eine Schulterhöhe von maximal 30 cm erreichen.

So suchen wir ab Ende Mai 2018 für Ben eine Familie, gerne auch mit Kindern, die sich darüber im Klaren ist, dass die Erziehung eines Welpen viel Geduld, Ruhe und Konsequenz erfordert. Das Alleinbleiben muss sicherlich erst noch erlernt werden, wobei dies jetzt schon für kurze Zeit möglich ist. Schön wäre es, wenn in seinem neuen Zuhause bereits ein Artgenosse vorhanden wäre. Ben hätte somit nicht nur einen Spielkameraden, sondern auch einen hündischen Freund, von dem er einiges lernen kann und ihm dadurch auch der Abschied von seinen Geschwistern und Mama Paola etwas erleichtert wird.

Während der Wachstumszeit sollte Ben keinen Sport, wie am Fahrrad laufen oder Ähnliches, ausüben. Auch Treppen sollte er erst einmal nicht steigen müssen. Trotzdem kann man mit Ben viel erkunden. Regelmäßige, kontrollierte und altersentsprechende Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule/Welpengruppe sind Pflicht. Er hat in seinen jungen Jahren mit Sicherheit noch viele Flausen im Kopf.

Wenn Sie Ben ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Ben auf seiner Pflegestelle zu besuchen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum