Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Belloccio

Ein Zwilling kommt selten allein!

ZurückWeiter

Video von Belloccio:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.07.2015

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 58cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Belloccio und sein Bruder Benhur kamen schon als Welpen mit ihren Geschwistern in unser Partnertierheim auf Sardinien. Die Brüder und Geschwister wurden von einem anderen Verein in die Vermittlung aufgenommen, Bellocio und Benhur blieben ohne Gesicht und Namen. Doch das möchten wir nun ändern, weil gerade diese beiden Brüder aus dem Wurf einen so tollen Charakter haben. Sie leben mit ihren Brüdern zusammen in einem Gehege, teilweise kastriert, teilweise unkastriert. Sie sind einfach nur freundlich, trotz Größe und Gewicht. Sie sind ruhig und doch aufgeregt, wenn sie menschlichen Besuch bekommen. Das ist nicht all zu oft. Als sie kastriert wurden, wurden beide Rüden alleine in Zwingern gehalten, da haben sie sehr getrauert. Sie lieben die Nähe von anderen Hunden, eben ein Rudelleben. Daher wünschen wir uns für die zwei Brüder auch jeweils einen Zweithund an ihrer Seite. Das kann ein freundlicher Rüde oder eine freundliche Hündin sein.

Belloccio sieht seinem Bruder zum Verwechseln ähnlich. Der einzige Unterschied sind zwei Größen- Zentimeter und die eher blasseren Abzeichen auf dem Körper. Belloccio ist durchaus auch unterwürfig und wurde in einem anderen Gehege bereits gebissen. Darum trägt er eine Narbe im Gesicht. Mit seinen Brüdern wieder vereint, sind alle lieb und freundlich zueinander. Er ist ein durchaus sanfter Hund, der keine Distanz zum Menschen wahrt, sondern sich freut über Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit.

Belloccios Blut enthält auf jeden Fall Maremmanoanteil, also Herdenschutzhund. Wie ausgeprägt das sein wird, können wir in dem kleinen Gehege nicht erkennen.

Daher suchen wir folgende Gegebenheiten:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie sich Belloccio an Ihrer Seite vorstellen können, dann freue ich mich über Ihren Kontakt.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Belloccio kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum