Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Ardito

Noch immer auf der Suche…. Klar, Jagdhund halt….!

ZurückWeiter

Videos von Ardito:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2014

Rasse:
Griffon Mix

Schulterhöhe:
ca. 55 cm

Gewicht:
18 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Anaplasmose fraglich / Rest negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
Amputation linkes Vorderbein


Aufenthaltsort:
71672 Marbach am Neckar



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
nein

Hunde:

Kinder:

Jagd:
vermutlich

Haltungsbedingungen

Garten:
unbedingt

Zweithund:
sehr gerne

Hundeschule:



Ardito kommt von Sardinien. Dort lebte er bei einem Jäger. Ob er es dort gut hatte oder nur in einem Zwinger gehalten wurde oder ob er auch direkten Familienanschluss hatte, das wissen wir leider nicht. Im Normalfall haben die Jagdhunde auf Sardinien ein richtig mieses Leben. Abgeschnitten von jeder menschlichen Zuwendung fristen sie ein jämmerliches Dasein. Sie bekommen nur unregelmäßig Futter und Wasser und werden meist nur für die Jagd kurz raus gelassen, danach wieder wochenlang im Zwinger eingesperrt.

Ardito hat einen Tumor an der linken Vorderpfote. Der Jäger hatte ihn damit auch einem Tierarzt vorgestellt und dieser wurde dann auch operiert.

Kurz darauf kam aber der Tumor wieder und Ardito wurde damit für den Jäger unbrauchbar. Wir erfuhren von unserem Veterinär auf Sardinien von Arditos Geschichte und kurz darauf durfte Ardito auf eine Pflegestelle reisen.

Mittlerweile ist er seit Ende Dezember 2018 in Deutschland und leider gab es auch hier in Deutschland einige „Turbulenzen“ in Arditos Leben. Mittlerweile hat er es zwar auf eine nette Pflegestelle in 71672 Marbach am Neckar geschafft, doch sind die Gegebenheiten dort nicht perfekt für einen Griffon Mix und wir sind daher immer noch auf der Suche nach einer adäquaten Pflegestelle, aber am liebsten sähen wir ihn in einem tollen Zuhause, in dem der wunderschöne Kerl seinen Anlagen entsprechend ausgelastet wird.

Ardito hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden. Jeder Hund wird freundlich begrüßt. Natürlich stecken in ihm viele Jagdhundgene und sein Blick streift bei jedem Gassigang den Horizont. Seine drei Beine bzw. sein fehlendes Bein bereiten ihm keinerlei Probleme und er nimmt jede Hürde und überquert jeden Bach mit einem Sprung. Auch beim Thema Wasser ist er voll in seinem Element und durchquert schwimmend oder laufend gerne Flüsse und Bäche. Er ist ein richtiger Allrounder.

Ardito ist ein ganz supertoller lieber Kerl. Er ist stubenrein, mag Kinder und liebt seine Familie über alles. Mit den vorhandenen Hunden bleibt er eine Zeit lang alleine. Doch muss er unbedingt in jagdhunderfahrene Hände, die Ardito gut auslasten können. Nur so ist auch gewährleistet, dass er sich nach einem ausgiebigen Spaziergang genüsslich in seinem Körbchen breit macht.

Ardito sucht eine nette Familie, gerne auch mit Kindern, und sehr gerne mit einem netten, verspielten Ersthund. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass Ardito bei Hundeanfängern gut aufgehoben ist, wenn diese bereit sind, sich in die Möglichkeiten der Hunde/Jagdhundauslastung einzuarbeiten. Ein ebenerdiges Zuhause und ein Garten wären von großem Vorteil und würden wir in jedem Fall für Ardito bevorzugen. Zwar hat er keine Probleme, Treppen zu steigen, allerdings wird sich dies im Laufe der Jahre eher negativ auf die anderen Gelenke auswirken.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Ardito auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum