Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Ambrogino

Ich möchte doch einfach nur ein gemütliches Plätzchen im Haus

ZurückWeiter

Videos von Ambrogino:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 03.01.2015

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 36 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
50767 Köln



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Der kleine Rüde Ambrogino hat in seinem kurzen Leben leider schon einige Wendepunkte erfahren müssen. Alles begann im Dezember 2017, als er alleine und verlassen und völlig übersät mit Parasiten auf der Straße gefunden wurde. Liebevoll wurde er in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, aufgepäppelt und uns als Neuaufnahme ans Herz gelegt. Doch noch bevor wir ihn auf unsere Homepage vorstellen konnten, bat uns die Tierheimleitung der L.I.D.A. um unsere Zustimmung, denn sie hatte eine nette Familie auf Sardinien gefunden, die Ambrogino gerne aufnehmen möchten. Da wir seinem Glück selbstverständlich nicht im Wege stehen wollten, stimmten wir zu und so durfte Ambrogino bereits im Januar 2018 die Tierheimtore wieder hinter sich lassen und zu seiner Familie ziehen.

Doch hier war man unterschiedlicher Ansichten über seine Haltungsbedingungen und so wurde Ambrogino leider bereits nach kurzer Zeit wieder zurück in die L.I.D.A. gebracht. Ambrogino bevorzugte es, im Haus gemütlich auf dem Sofa zu liegen und nicht, wie von der Familie angedacht, nur im Garten zu verbringen – einen Hund, der ins Haus möchte, wollte die Familie nicht. Tja, das war verständlicherweise nicht in Ambroginos Sinn, doch das bedeutete auch für ihn, dass er wieder zurück ins Tierheim musste.

Natürlich verstand Ambrogino die Welt nicht mehr. Erst hatte er es geschafft, die Tierheimtore hinter sich zu lassen und dann kam er doch wieder zurück? Nein - das wollte und konnte er nicht verstehen und war über die Situation sehr traurig.

Zwei Monate lang saß er dort in einem kleinen Gehege und versuchte, jede noch so kurze Möglichkeit zu erwischen, um ein wenig Zuneigung bzw. Streicheleinheiten zu erhalten, bis er im Mai dieses Jahres endlich auf eine liebevolle und erfahrene Pflegestelle nach Deutschland ausreisen durfte.

Wie sein Pflegefrauchen berichtet, zeigt er sich dort als ein kleiner Traumhund - einfach nur lieb.

Er war sofort stubenrein, hat sich mit den vorhandenen Hunden gut verstanden und sich ins Rudel integriert. Er ist beim Spaziergang völlig unkompliziert, läuft gut an der Leine, begrüßt freundlich jeden Artgenossen und auch Katzen mag er und schmust sogar mit ihnen.

Ambrogino liebt es, draußen im Garten zu spielen und hält sich dort auch gerne auf. Genauso toll findet er es aber, ausgiebige Streicheleinheiten zu erhalten. Ambrogino sucht stets den Kontakt zu seiner Pflegefamilie und macht einen dankbaren Eindruck, dass man ihn aufgenommen hat. Beagletypisch ist er natürlich sehr verfressen und sucht stets nach etwas Essbarem. Wenn die anderen Hunde nicht schnell genug sind, kann es auch einmal passieren, dass er ihnen das Fressen aus der Schale stiehlt – typisch Beagle.

Ambrogino können wir uns in nahezu jeder Familie vorstellen. Vorhandene Kinder sollten schon etwas älter sein, um genügend Verständnis für ihn aufzubringen, da Ambrogino bei schnellen Bewegungen noch ängstlich reagiert. Seine künftige Familie darf durchaus auch sportlich und aktiv sein, um ihn auszulasten, denn Ambrogino ist ein Beagle-Mischling und könnte vermutlich auch einen Jagdtrieb zeigen.

Auf unserer Homepage finden Sie noch mehr Informationen über den Beagle. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie ein gemütliches Plätzchen für Ambrogino frei haben, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweis, wenn Sie bereit sind, Ambrogino auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum