Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Amadeo

Sieht mich denn endlich jemand?

ZurückWeiter

Videos von Amadeo:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.12.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 63 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne, aber kein Muss

Zweithund:
gerne, aber kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Als wir Amadeo im April 2017 kennenlernen durften, waren wir alle begeistert. So ein hübsches Kerlchen und so zurückhaltend. Er wusste überhaupt nicht, wie ihm geschah, als wir über ihn „hergefallen“ sind. So viele Hände haben ihn gestreichelt und ihn beschmust. Das war aber auch ganz ungewohnt für ihn, aber er hat es sichtlich genossen.

Und wieder war es fast April, aber 2018, als wir Amadeo besuchten. Was war aus ihm geworden. Ich stand fassungslos vor seinem Gehege; so groß, so stattlich und so freundlich und nett den Menschen gegenüber. Es fiel uns aber auf, dass er in seinem Gehege der Chef war, er drängte seine Artgenossen sofort zur Seite, wenn die auch von uns gestreichelt werden wollten.

Leider wissen wir überhaupt nichts über sein Vorleben. Das ist nichts Ungewöhnliches auf Sardinien. Die Tiere werden oft unerwünscht geboren und dann „entsorgt“ Wenn sie Glück haben werden sie gefunden und in unser Partnertierheim nach Olbia gebracht. Hier sind sie zumindest auch ärztlich versorgt.

Wen suchen wir für den bildhübschen Rüden? Hundeerfahrene Menschen, die ihn sehr gut führen können. Eine vorhandene Hündin an seiner Seite wäre schön, aber kein Muss.

Amadeo kennt nur das Tierheim und Sie müssten ihm mit viel Liebe und Geduld die alltäglichen Dinge beibringen. Er kennt kein Haus, kein Auto, keinen Garten usw., er weiß nichts vom alltäglichen, für uns selbstverständlichen Hundeleben. Kinder im Haushalt können wir uns vorstellen, aber sie sollten mindestens im Grundschulalter sein.

Auf jeden Fall ist eines sicher: Wenn Sie sich für ihn entscheiden, wird er es Ihnen ewig danken und viel Freude in Ihren Alltag bringen.

Wenn Sie für diese Herausforderung bereit sind, dann rufen Sie mich gerne an oder schicken mir eine E-Mail. Ich freue mich auf Sie.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Amadeo kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Waltraud Wiener


Vermittlung Hunde

Telefon: (07144) 89 71 59 3 oder (0175) 56 29 03 6
E-Mail: waltraud.wiener@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum