Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Amadeo

Herzenshund, wann sieht dich jemand?

ZurückWeiter

Videos von Amadeo:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.12.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 63 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne, aber kein Muss

Zweithund:
gerne, aber kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Als wir Amadeo im April 2017 kennenlernen durften, waren wir alle begeistert. So ein hübsches Kerlchen und so zurückhaltend. Er wusste überhaupt nicht, wie ihm geschieht, als wir über ihn „hergefallen“ sind. So viele Hände haben ihn gestreichelt und ihn beschmust. Das war aber auch ganz ungewohnt für ihn, aber er hat es sichtlich genossen.

Leider wissen wir überhaupt nichts über sein kurzes Vorleben. Das ist nichts Ungewöhnliches auf Sardinien. Die Tiere werden oft unerwünscht geboren und dann „entsorgt“ Wenn sie Glück haben werden sie gefunden und in unser Partnertierheim nach Olbia gebracht. Hier sind sie zumindest auch ärztlich versorgt.

Amadeo kennt nicht viel bzw .gar nichts und Sie müssten ihm mit viel Liebe und Geduld die alltäglichen Dinge beibringen. Er kennt kein Haus, kein Auto, keinen Garten usw., er weiß nichts vom alltäglichen, für uns selbstverständlichen, Hundeleben. Aber dafür hat er ja Sie. Ein Zweithund, an dem er sich orientieren könnte, wäre sicherlich von Vorteil, ist aber kein Muss. Wir denken, dass auch Kinder ab dem Grundschulalter für ihn kein Problem darstellen würden.

Unsere Kolleginnen haben ihn im August noch einmal besucht; und aus dem kleinen Amadeo wurde ein Prachtbursche mit ca. 60cm. Er freut sich immer noch genauso über jede Streicheleinheit. Sicher ist auch, dass er mit viel Liebe und Konsequenz auf den Weg gebracht werden sollte.

Und jetzt ist es Oktober und zwei meiner Kolleginnen haben Amadeo wieder besucht. Der arme Kerl muss sein Leben inzwischen ganz alleine in einem kleinen Zwinger fristen, nicht weil er böse ist, sondern weil man Angst hat, dass es zu Beißereien kommt und Amadeo den Kürzeren ziehen könnte. Er kommt wirklich mit allen aus; ist sehr, sehr menschenbezogen und wollte gar nicht, dass Tanja und Carina den Zwinger wieder verlassen. Es wäre so ein Herzenswunsch, dass dieser junge Kerl bald seinen kleinen Zwinger verlassen und seine Reise ins Glück antreten könnte.

Hat er Ihr Herz berührt? Können Sie sich vorstellen, den jungen Mann an die Pfote bzw. Leine zu nehmen und ihm zu zeigen, dass es noch etwas anderes gibt als den tristen Tierheimalltag? Ich bin überzeugt, dass Amadeo es ihnen täglich danken wird.

Ich freue mich heute schon auf Ihren Anruf oder ihre Email.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Amadeo kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Waltraud Wiener


Vermittlung Hunde

Telefon: (07144) 89 71 59 3 oder (0175) 56 29 03 6
E-Mail: waltraud.wiener@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum